©2018 by 60 bewegt.. Proudly created with Wix.com

 

60 bewegt.

Mit, ab, seit, über 60. Wunderbar!

1960: Ein guter Jahrgang.

bewegt: Ich bewege mich. Was mich bewegt, wird sich zeigen.

60: Ab 60 in Bewegung. Jetzt erst recht.

gewogen: Herzlich zugeneigt (jenseits der Waage).

Wege wagen: Der Weg ist das Ziel. Immer.

 
 

Kontakt

Am Römerkastell 7, 61197 Florstadt

+49 (0) 15678 614909

IMG-20171008-WA0004.jpg
 

Über 60 bewegt.

Wer hier schreibt: Ines

„60 bewegt“ ist nicht mein erstes Blog. Ich bin Lektorin, Fachautorin und Sprachliebhaberin, blog- und webaffine Silversurferin, E-Book-Fan (lesend und schreibend). Und Sportlerin.

Dieses Blog ist eine vergnügliche Spielwiese.

Falls du gelegentlich reinliest, freue ich mich.

 
Suche
  • Ines Balcik

Aller guten Läufe sind 4

Aktualisiert: 26. Okt 2018


Nur noch wenige Tage bis zu meinem vierten Marathon. Da bleibt noch ein wenig Zeit, um auf meine vier bisherigen Laufwettbewerbe in diesem Jahr zurückzublicken. Nur vier würden Vielläufer sagen, immerhin vier sage ich – allen familiären Widrigkeiten des letzten Jahres zum Trotz.

Es fing kalt an, so wie ganz unten [links] mit Lieblingsbegleiterin Corinna Fisun zu sehen. Dick eingemummelt laufen wir in Kälte und Sonnenschein im Februar den Halbmarathon in Mörfelden-Walldorf.

Unerwartet kalt ist es auch beim nächsten Lauf (Bild unten [Mitte bzw. rechts]) im März am Winterstein, der seinem Namen alle Ehre macht: Am 18. März (!) laufen wir in frischem Schnee! Dem Neuschnee ist es geschuldet, dass aus den geplanten 30 km eine 29-km-Strecke wird.

Angenehmere Lauftemperaturen gibt es nur drei Wochen später, in der ersten Aprilhälfte also, beim Halbmarathon in Istanbul (Bild unten): leicht bewölkt bei ca. 15 Grad, perfektes Laufwetter.


Dann kamen einige Monate Wettkampfpause. In der Sommerhitze stand anderes im Vordergrund, Ende September dann ein Novum für mich: ein Traillauf. 13 km nur, aber eine Strecke, die es in sich hatte – mit steilen Auf- und Abstiegen und wunderschönen Ausblicken an meiner geliebten lykischen Küste. Das war mein erster Trail, aber bestimmt nicht der letzte. Das Bild oben zeigt mich kurz vor dem Ziel. Tja, ich hätte den Weg zum Strand auch genauso kurz haben können wie die anderen Promenierenden. ;-)




2 Ansichten
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now