Suche
  • Ines Balcik

Läufe für Langsame

Ein schönes Lob der Langsamkeit bloggte Edd schon vor Jahren. In diesen Tagen lese ich, dass es beim diesjährigen London-Marathon erstmals auch Pacemaker für Läufer*innen gab, die 6 Stunden und mehr brauchen für einen Marathon. Endlich!

Älteste Teilnehmerin war eine 84-Jährige, die, wenn ich es richtig in Erinnerung habe, unter 6:30 ins Ziel kam. Fantastisch!


Gibt es noch keine Übersicht über Laufwettkämpfe, bei denen Langsame willkommen sind?



16 Ansichten
 
  • Facebook
  • LinkedIn

© 2018–2020 60-bewegt.de

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now